Performance Management mit IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1.

IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 ist viel mehr als nur eine schnelle Datenbank. Optimieren Sie Ihre Unternehmensplanung und Ihr Reporting mit IBM Planning Analytics Web (TM1Web), IBM Planning Analytics Workspace (PAW) und IBM Planning Analytics for Microsoft Excel (PAX).

In-Memory

Extrem gute Performance, da die Daten im Hauptspeicher vorgehalten werden (Ein Logfile wird auf die Festplatte geschrieben).

Dateneingabe

Eingabe von Plandaten und Kommentaren. Schnelle Analyse von Kennzahlen, die von den Eingaben abhängig sind.

Self-Service

Erstellen Sie einfach eigene Berichte und Analysen.

Ad-Hoc-Analyse

Schnelle Analysen von neuen Fragestelleungen.

Excel-Integration

Erweiterung Ihres Excels um eine schnelle Datenbank. Controller freuen sich über die Flexibilität.

Web-Frontend

Publizieren Sie Ihre Berichte im Intranet, so dass Sie auch von mobilen Geräten zugreifen können.

Simulation

Wenn-Dann-Analysen, Szenariobetrachtung und Simulationen sind einfach möglich..

Anbindung an Vorsysteme

Einfache Anbindung über Schnittstellen an verschiedene Vorsysteme.

IBM Planning Analytics
alias IBM Cognos TM1

IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 ist eine in-Memory OLAP-Datenbank, die Ihren Planungs- Forecasting- und Reportingprozess optimal unterstützt. OLAP-Datenbanken ermöglichen eine extrem schnelle Analyse Ihrer Geschäftszahlen. Die Besonderheiten von IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 sind die gute Excel-Integration und Eingabemöglichkeit für z. B. Plandaten. Sie können wie gewohnt mit Excel arbeiten, wenige Formeln, über die Ihr Excel mit der Datenbank verbunden wird, kommen zu den Standard-Formeln dazu. Daher ist IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 ein beliebtes Werkzeug im Controlling. Hervorzuheben sind zusätzlich die Self-Service-Möglichkeiten, die Simulations- und Planungsfeatures, Planning Analytics Workspace als Dashboard und die Eingabe- und Analyseoberfläche im Web sowie auf Ihrem Tablet. Sie können IBM Planning Analytics entweder in der Cloud oder mit eigener Infrastruktur nutzen. Gerne zeigen wir Ihnen in einer Demo, welche Möglichkeiten IBM Planning Analytics bietet. Bitte nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf.

Häufige Fragen zu IBM Planning Analytics alias Cognos TM1

Im nachfolgenden Abschnitt sollen die wichtigsten und am häufigsten gestellten Fragen zu IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 beantwortet werden. Gerne zeigen wir Ihnen IBM Planning Analytics in einer individuellen Produktdemo.

Fragen zu den Funktionen von IBM Planning Analytics alias Cognos TM1

IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 ist eine Standardsoftware mit großem Funktionsumfang zur Lösung zahlreicher betriebswirtschaftlicher Problemstellungen. Besondere Stärken liegen im Bereich Planung, Forecasting, Ad-hoc-Reporting.

Bietet IBM Planning Analytics eine Excel-Integration?

IBM Cognos TM1 liefert als Frontend ein Microsoft Excel Add-in mit, so dass die Excel-integration gegeben ist. Alle Excel-Funktionalitäten können in diesem Zusammenhang genutzt werden. Neben diesem Frontend ist ein Web-Frontend (TM1Web) Produktbestandteil. Eine Vielzahl von Excel-Formeln und Excel-Diagrammen können in TM1-Web benutzt werden. Excel-Mappen mit Datenbankverknüpfung können mit Hilfe des Excel Add-ins erstellt werden und über eine Upload-Funktionalität online verfügbar gemacht werden. Der Export dieser Web-Berichte nach Microsoft Excel ist ebenso möglich. Hierbei kann zwischen zwei Optionen gewählt werden: mit Datenbankverknüpfung und ohne Datenbankverknüpfung (Hardcopy).

Wie intuitiv ist die Nutzerführung?

IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 ist gerade im Controlling auf Grund der einfachen Datenbankverknüpfung über Excel-Formeln beliebt. Nicht nur Power-User werden die Bereitstellung von Berichten und Planungsoberflächen über TM1Web zu schätzen wissen.

Bietet IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 eine Planungsfunktion zur Abfrage dezentraler Planungsdaten?

IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 beinhaltet ein Web-Frontend (TM1Web). TM1Web ist dazu prädestiniert dezentrale Daten über Onlineoberflächen einzusammeln. Die User melden sich hierzu in TM1Web an und können über geführte Oberflächen, die im Rahmen eines Projekts mit uns gemeinsam erstellt werden, ihre Plandaten eingeben. Individuelle Workflows können im Datenmodell berücksichtigt werden, so dass beispielsweise eine Planung im Gegenstromverfahren abgebildet werden kann.

Bietet IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 Funktionen für Self-Service-Reporting und Dashboards?

IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 bietet von Haus aus umfangreiche Möglichkeiten für Self-Service Reporting. Es stehen sowohl Funktionen online als auch offline zur Verfügung. In TM1Web werden zahlreiche auch komplexe Excel-Diagramme in TM1Web unterstützt. Zudem wurde vor kurzem der Planning-Analytics-Workspace eingeführt, in dem nicht nur Poweruser selbstständig auch online eigene Dashboards und Analysen erstellen können und diese mit anderen Benutzern teilen können. Bitte prüfen Sie, ob der IBM Planning Analytics Workspace enthalten ist.

Bietet IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 Möglichkeiten zur Self-Service-Administration?

In IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 können Power-User selbständig neue Dimensionselemente oder Rechenregeln hinzufügen. Genauso ist es möglich über geführte Oberflächen User zu verwalten.

Bietet IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 Möglichkeiten zur Echtezeitverwendung eingegebener Plandaten?

IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 bringt eine eigene In-Memory OLAP-Datenbank mit. Dies ermöglicht schnelle Analysen und die direkte Verarbeitung von Plandaten nach der Eingabe.

Wie kommen die Ist-Daten in die OLAP-Datenbank?

Sie können verschiedene ETL-Tools von Drittanbietern wie Talend oder Cubeware verwenden. Vielleicht haben Sie ja schon eiens dieser Tools im Einsatz. Alternativ können Sie selbstverständlich das Standard-Werkzeug TM1-Turbointegrator verwenden. Hiermit kann auf unterschiedliche Quellen zugegriffen werden. Wir bieten sowohl die Implementierung von Import-Skripten als auch Trainings im Umgang mit dem TM1-Turbointegrator an, so dass Sie selbst Skripte erstellen können.

Kann ich meine Planzahlen auch kommentieren und die Kommentare auswerten?

IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 bietet schon im Standard die Möglichkeit Kommentare zu speichern. Wenn das Datenmodell entsprechend aufgebaut ist, können Kommentare sogar z. B. nach Kategorien wie zeitliche Abweichung, Mengenabweichung u. a. geclustert und separat ausgewertet, sowie die dazugehörigen Mengen/Beträge aggregiert werden.

Gibt es eine Upload-Funktionalität von Altdaten aus Excel-Dateien?

IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 bietet auf Grund der Excel-Integration schon im Standard die Möglichkeit Werte aus Excel-Dateien über Datenbankverknüpfungen in die Datenbank zu speichern. Voraussetzung hierfür ist, dass vorher alle benötigten Dimensionselemente angelegt wurden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass wir für Excel-Dateien exakt gleichen Aufbaus eine Schnittstelle zum automatisierten Upload von Altdaten implementieren. Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, wir unterstützen Sie gerne dabei.

Können in IBM Planning Anaytics alias Cognos TM1 Rechenregeln hinterlegt werden?

IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 bietet die Möglichkeit ähnlich wie in Excel Rechenregeln für bestimmte Datenbankzellen zu hinterlegen. Gerne bieten wir Ihnen Trainings an oder unterstützen Sie bei der Analyse der Anforderungen, Implementierung der Regeln und Dokumentation.

Gibt es in IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 Funktionen zur Distribution von Berichten?

Über das neue Frontend IBM Planning Analytics Workspace können online erstellte Berichte anderen Benutzern bereitgestellt werden. In Excel erstellte Berichte können von Power-Usern in TM1Web hochgeladen werden und dort von anderen Benutzern abgerufen werden. Dies erspart den Versand von Excel-Arbeitsmappen und trägt signifikant zur Datensicherheit bei.

Gibt es in IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 Funktionen für dynamische Berichte?

IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 bietet die Möglichkeit Reports zu erstellen, bei denen die Dimensionen / Merkmale, die in den Zeilen dargestellt werden, aufgeklappt und zugeklappt werden können (Drill-down). Zusätzlich kann man zwischen Berichten springen, so dass die Auswahl des aufgerufenen Berichts in den neuen Bericht übernommen wird. Ebenso kann für eine Detailsicht in bestimmte Quellsysteme gesprungen werden (Drill-Through). Diese Berichte können sowohl in Excel als auch in TM1Web dargestellt werden. Gerne unterstützden wir Sie auvh hier bei der Konfiguration.

Gibt es in IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 Funktionen zur Simulation?

IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1Web bietet die Möglichkeit eine private Sandbox zu verwenden, um eigene Simulationen zu erstellen. Ebenso wird ein undo-Button angeboten, so dass ungewollte Änderungen in der Datenbank selbstständig durch den Benutzer zurückgesetzt werden können. Hervorzuheben ist, dass bei entsprechendem Design der Business-Intelligence-Lösung eigene Plan-Szenarios angelegt werden können, welche dann allen Usern oder Usergruppen zur Verfügung stehen. So könnte zum Beispiel ein Plan für den Best-Case, wenn z. B. eine bestimmte Akquisition gelingt, dargestellt werden. Daneben gibt es verschiedene Datenverteilungsfunktionen (bspw. +10 %), um einfach Sachverhalte abbilden zu können. Gerne zeigen wir Ihnen den vollen Funktionsumfang in einer Demo.

Gibt es IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 Funktionen zur Integration in PowerPoint?

Eine umfangreiche Word und PowerPoint-Integration wird durch Cognos Disclosure Management geboten. Hierbei handelt es sich um ein separates Produkt, das nicht in allen Lizenmodellen enthalten ist.

Können in IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 unterschiedliche Szenarien abgebildet werden?

Diese Anforderung kann im Datenmodell berücksichtigt werden.

Können in IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 unterschiedliche Szenarien abgebildet werden?

Eigene (private) Szenarios können in der Sandbox, welche im Standard enthalten ist, verwaltet werden. Wenn mehrere User an einem Szenario arbeiten sollen, kann diese Anforderung im Datenmodell berücksichtigt werden.

Non-Funktionale Anforderungen an ein Planungs- und Reportingsystem

Welche Betriebssystem werden unterstützt?

Aktuelle Server-Betriebssysteme werden von den Serverkomponenten unterstützt. Die Clients-Komponenten unterstützen aktuelle Windows-Client Betriebssysteme. Die Liste kompatibler Software kann hier abgerufen werden.

Wird Single-Sign-On oder Unified Login von IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 unterstützt?

Bei IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 handelt es sich um eine integrierte Lösung mit unterschiedlichen Frontends, die eine integrierte Anmeldung auf Basis der Windows Anmeldung unterstützen. Das heißt, der User muss sich nur an Windows anmelden (Single-Sign-On) oder der User kann sich mit seinen Windows-Anmeldeinformationen anmelden (Unified Login). Dieses Feature muss extra konfiguriert werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Konfiguration.

Gibt es ein Berechtigungskonzept innerhalb von IBM Planning Analytics alias Cognos TM1?

In IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 können einzelne, Cubes, Dimensionen, Dimensionselemente und Zellen in Cubes sowie ETL-Prozesse und Berichte oder Berichtsordner auf Basis von Usergruppen berechtigt werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung und Implementierung eines Berechtigungskonzepts.

Bei IBM Planning Analytics alias Cognos TM1 handelt es sich um eine In-Memory-Datenbank. Was passiert bei einem Serverabsturz oder Stromausfall?

Die Daten werden, wenn dies vorher festgelegt wurde, regelmäßig aus der In-Memory-Schicht auf die Festplatte geschrieben, so dass sie automatisch durch das technische Backup beispielsweise druch IBM Tivoli Storage Manager (separat zu erwerben) oder andere Tools gesichert werden können. Zusätzlich besteht die Möglichkeit fachliche Backups (Sicherungsstände) der Datenbank zu erstellen. Dies kann entweder manuell oder über eine zu implementierende Admin-Oberfläche erfolgen.

Was ist der Unterschied zwischen IBM Planning Analytics und IBM Cognos TM1?

Bei IBM Planning Analytics handelt es sich um die aktuellste Version von IBM Cognos TM1 mit neuem Funktionsumfang. Daher ist es möglich, dass manche Module nicht in Ihrem Lizenzpaket von IBM Cognos TM1 enthalten sind.

Kann ich IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 in der Cloud nutzen?

IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 kann sowohl in der Cloud als auch auf eigenen Servern installiert werden. Cloud Services werden direkt vom Hersteller angeboten. Alternativ kann auch auf andere etablierte Cloudanbieter wie amazon web services (aws) zurückgegriffen werden.

Welche Hardware-Ausstattung wird für IBM Planning Analytics alias IBM Cognos TM1 benötigt?

Dies hängt von Ihren individuellen Anforderungen ab. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der besten Infrastruktur für Ihr Planungs- und reportingsystem.

Wir nutzen schon IBM Cognos TM1. Empfehlen Sie ein Upgrade auf IBM Planning Analytics?

Das Produkt wurde vom Hersteller stark weiter entwickelt. Aus diesem Grund empfehle ich ein Upgrade. Bitte informieren Sie sich auch, wann der Hersteller-Support für die von Ihnen eingesetzte IBM Cognos TM1 Version endet. Ein weiteres Kriterium für ein Upgrade oder die installation von Servicepacks können Upgrades von Microsoft Windows oder Microsoft Office sein.

Fragen zu dem Lizenzmodell von IBM Planning Analytics alias Cognos TM1

Der Hersteller IBM bietet unterschiedliche Lizenzmodelle für Cloud und on-premise Einsatz an. Zusätzlich kann zwischen Userbasierten und Serverbasierten Lizenzmodellen unterschieden werden. Bitte sprechen Sie uns für eine ausführliche Beratung zu den unterschiedlichen Lizenzmodellen an.

Was sind PVU?

Der Hersteller IBM berechnet die Leistung eines Servers in PVU (Processor Value Unit). Eine aktuelle Liste gängiger CPUs kann beim Hersteller abgerufen werden. Die PVU eines Servers errechnen sich bei physikaliaschen Servern an Hand der PVU pro Core multipliziert mit der Anzahl Cores. Bei der Berechnung der PVU für virtuelle Server gibt es Besonderheiten zu beachten.

Was sind concurrent User?

Unter concurrent User wird die maximale Anzahl der Nutzer verstanden, die gleichzeitig auf ein Datenbanksystem / Gruppe von Datenbanken zugreifen dürfen.

Was sind named User?

Unter named User wird die maximale Anzahl der Nutzer verstanden, die mit einem registrierten, namentlich eingetragenen Zugang auf ein Datenbanksystem / Gruppe von Datenbanken zugreifen dürfen.

Verkaufen Sie auch Software-Lizenzen?

Nein, wir bieten nur Beratungsdienstleistungen an. Softwarelizenzen können Sie beim Hersteller erwerben. Gerne stellen wir für Sie den Kontakt zum Hersteller her. Bitte sprechen Sie uns an.

"Ich hoffe, ich konnte alle Ihre Fragen zu IBM Planning Analytics beantworten. Wenn Sie weitere Fragen haben und herausfinden möchten, ob IBM Planning Analytics das richtige Produkt für Ihre Anforderungen ist, können Sie mich gerne anrufen."